Server 2019 downloaden

Folglich ist es nicht möglich, Windows Server 2019 Datacenter, Standard, Essentials oder Hyper-V Server 2019 aus dem Microsoft Evaluation Center oder aus anderen Quellen (z. B. my.visutalstudio) herunterzuladen. Oder ist es das? Aktualisieren Sie auf Windows Server 2019, um mehr Innovation, integrierte Sicherheit und Containerunterstützung zu erhalten. Beginnen Sie mit einer 180-tägigen kostenlosen Testversion. Unabhängig davon, wohin Sie Ihre Organisation bringen möchten, können Sie windows Server 2019 verwenden – das Betriebssystem, das lokale Umgebungen mit Azure-Diensten verbindet, die Hybridszenarien ermöglichen und vorhandene Investitionen maximieren. Die Evaluierungsversionen von Windows Server 2019 entsprechen den kostenpflichtigen Einzelhandelsversionen. Es ist möglich, die Auswertungsversionen zu aktivieren und dann für immer zu verwenden. Mehr über die Aktivierung finden Sie hier. Zeigen Sie die neuen Hybrid-, Sicherheits-, Infrastruktur- und Anwendungsplattformfeatures von Windows Server 2019 im Vergleich zu früheren Versionen an.

Zusätzlich zu Ihrer Testumgebung von Windows Server 2019 können Sie bei Bedarf eine neue Funktion für Server Core, das App-Kompatibilitäts-FOD, herunterladen. Dieses FOD enthält zusätzliche Funktionen aus der Desktop-Erfahrung, um die Kompatibilität von Server Core für Apps und Tools zu verbessern, die für die Fehlerbehebung und das Debuggen verwendet werden. Windows-Features können bei Bedarf ab Bildern vor der Bereitstellung oder zum aktiven Ausführen von Computern mithilfe des Befehls DISM hinzugefügt werden. Erfahren Sie mehr über die Server Core App-Kompatibilitäts-FOD. Laden Sie diese FOD herunter. Weitere Informationen zu FODs im Allgemeinen und dem Befehl DISM finden Sie unter DISM Capabilities Package Servicing. Neben dem Herunterladen der Windows Server 2019-ISO können Sie die neuen Features auch auf folgende Weise ausprobieren: Windows Server 2019 ist das Betriebssystem, das lokale Umgebungen mit Azure überbrückt, zusätzliche Sicherheitsebenen hinzufügt und Ihnen dabei hilft, Ihre Anwendungen und Infrastruktur zu modernisieren. Wenn Sie mehr über Windows Server 2019 erfahren möchten, finden Sie hier die offizielle Dokumentation. Anfang dieses Monats, genauer gesagt am 2.

Oktober 2018, hat Microsoft die Windows Server 2019-Produktfamilie veröffentlicht (zusammen mit Windows 10 Version 1809, Windows 10 Enterprise 2019 LTSC und Windows Server 1809). Nur 2–3 Tage später, bis oktober/5/2018, Microsoft auf mysteriöse Weise alle diese Produkte aus dem Web entfernt! Laut Microsoft ist dies auf einen Fehler in Bezug auf die umfunktionierende “Known Folder Redirection” (KFR) zurückzuführen, der mehrere Plattformen betrifft: Dieser Download-Datensatz installiert Version 25.0 des Intel®-Netzwerkadapters mit Windows Server 2019*.

Dette indlæg blev udgivet i Ikke-kategoriseret af admin. Bogmærk permalinket.